Das Figurentheater
Sack un' Pack


ist ein mobiles Theater

für Kinder
im Kindergarten- und Grundschulalter
und für alle neugierigen Erwachsenen.

Gespielt wird auf kleinen Bühnen
in Schulen und Kindergärten;
auf großen in Jugendzentren,
Bürgerhäusern und Theatern,
und auch Open-air auf Wiesen
und im Schlosspark.

 

    

 
  Dargestellt wird das ganze Theater mit den unterschiedlichsten Figurenarten (Masken, Stabpuppen, Tischfiguren und Handpuppen), die vom Figurenspieler in immer wieder neuen Bühnen-landschaften gespielt werden.

Dabei soll es vorkommen, dass dieser in den verschiedensten Rollen in das Geschehen eingreift.
In der Menschheitsgeschichte wurden Figuren und Masken zuerst nur in rituellen Feiern, religiösen Festen und Zeremonien benutzt, bevor sie erst sehr spät als Darsteller im Theater auftraten. Diese "Magie" der Figuren hat sich bis heute erhalten. Denn auch wenn heute Puppenspieler ihre Figuren sichtbar auf der Bühne spielen, werden Kinder stets nur die Puppe sehen. Die Figuren sind für sie eigene Wesen, denen sie mit Respekt begegnen, auch wenn mancher Erwachsener ihnen nur allzu oft einreden will, dass sie "nur" aus Stoff, Kleister, Pappe und Farben bestehen.  

Kindertheater ist für uns ein Erlebnis mit allen Sinnen, ästhetisch und emotional -
und es soll anrührend, nachdenklich und heiter sein!



Startseite